Twitter Facebook YouTube RSS

Blog

Nimm mich jetzt, auch wenn ich stinke

 

Ein Schelm, wer Mitsubishi Motors Wiederholungstäter-Manier unterstellt: Nachdem in den 80er Jahren der „Pajero“ in den spanisch sprechenden Ländern nicht so richtig verkauft wurde, weil das Auto umgangssprachlich „Wichser“ hieß, kommt nun die neueste Namenskreation auf uns zugerollt: Der Miev. Zumindest liest sich das so, wenn man das Marken-Logo anschaut. Passt eigentlich zu einem anachronistischen Fortbewegungsmittel, aber: Das Ding (sieht im Übrigen aus wie ein Smart) emittiert nichts. Total elektrisch alles. Also noch nicht einmal hier passt der Name.
Nun denn. Kaufen Sie sich also Ihren persönlichen Miev und lassen Sie einen fahren!

SEO – 2010 wird alles anders

Google hat gearbeitet – und zwar an seinem Fundament. Seit August durften Entwickler schon mal das neue Google Caffeine ausprobieren. Caffeine ist der nächste Schritt in Googles Evolution deren halböffentliche Betaphase nun endete. Einhelliges Fazit: Google ist nun noch schneller, findet noch mehr und ist deutlich genauer… Suche in Echtzeit.
Nun gut, die Suchergebnisliste war bislang schon exorbitant lang und über mangelnde Geschwindigkeit konnte man sich auch nicht wirklich beklagen. Was bleibt ist die Genauigkeit. Darüber werden wir nach Weihnachten philosophieren können. Denn laut Matt Cutts (Software Ingenieur bei Google) wird der Google-Relaunch nach Weihnachten stattfinden. Interessant, dass die Jungs sich so einen Haufen Arbeit kurz vor Silvester ans Bein binden wollen. Wir jedenfalls sind gespannt, wie sich Google Caffeine auf Suchergebnisse auswirken und unsere Arbeit beeinflussen wird.

Großes Kino – Finnland bundesweit in den Sälen

Der aktuelle Kinospot von Visit Finland ist in zweierlei Hinsicht innovativ: Reduziert auf Typografie und Sounds fällt er im Werbeblock massiv auf. Tricky war die Schaltung: Der Spot ist an den Zeichentrickfilm „Niko – ein Rentier hebt ab“ (aktuell Platz 5 der Kinocharts) gekoppelt. Heißt: Mit jeder Rolle des Films wird auch der Spot von Kino zu Kino weitergeleitet – ein nicht unerheblicher logistischer Aufwand, der eine genaue Planung verlangt.
Sollten Sie es in nächster Zeit nicht ins Kino schaffen, schauen Sie einfach mal hier.

Das ist ja süüüß

Jetzt sind wir auch im Konfitüreregal vertreten:

Wehmeyer + Heinrich launcht Werbemittel für die Kooperation von Dänemarks offzieller Tourismuszentrale (Visit Denmark) mit dem dänischen Fruchtaufstrich-Hersteller Den Gamle Fabrik. Manchmal muss man eben nicht groß denken können, sondern im Kreis – wie bei diesem POS-Kleber mit einem Durchmesser von nur viereinhalb Zentimetern. Auf dieser Minifläche wird für ein Gewinnspiel anlässlich des 175-jährigen Jubiläums von Den Gamle Fabrik geworben, unterstützend gibt es Gewinnspielpostkarten und Anzeigen in Prospekten von Visit Denmark. Schon viele potentielle Ferienhausurlauber oder Designerproduktbesitzer haben sich online registriert.

Das nenn‘ ich mal Werbung, die kleben bleibt.

Ehrlich verkaufen zahlt sich aus

Heute veröffentlicht: Im Netz wird die Besinnung auf alte Kaufmannstugenden wie Qualität, Kundennähe und Ehrlichkeit gefordert. IM NETZ? Warum nur im Netz? Na, weil man im Netz besser messen und analysieren kann.

Was im Netz gefordert wird und gut sein soll, kann offline nicht schlechter sein. Gerade in Zeiten wie diesen – die Ellenbogen sind noch mit Nägeln versehen – ist es wohltuend, wenn sich Unternehmen in ihrer Kommunikation auf Werte beziehen, die greifbar und wertig sind.

Brandaktuell: Die neuen „.de“-Domains

Nachdem die Regeln für die Namensvergabe von Internetseiten am Freitag gelockert wurden, sind nun endlich auch Adressen mit nur ein oder zwei Stellen wie «a.de» oder «tv.de» erlaubt, ebenso wie reine Zifferndomains, etwa «0815.de».

Wenn Sie allerdings schon lange auf diese Änderung warten, um Ihre Traumdomain in Form einer geläufigen Abkürzung oder Zahlenkombination endlich registrieren zu können, müssen Sie sich beeilen: Der Ansturm ist so groß, dass schon am ersten Tag mehr als 70.000 Anträge bei der Registrierungsstelle Denic eingingen.

Wir freuen uns trotzdem über die vielen neuen Möglichkeiten, die diese Änderung z.B. auch für unsere und Ihre kampagnenbezogenen Landingpages oder Microsites bietet…