Twitter Facebook YouTube RSS
  • Blog
  • Dez 13, 2010
  • No Responses
  • Schlagwörter: , , , , , , , ,
  • Print This Post

Mauritius – angepeiltes langsames Wachstum?

Glückwunsch an die Kollegen von AVIAREPS – den Repräsentanten von Mauritius Tourism Promotion Authority (MTPA) in Deutschland. Mit ihrer Hilfe konnte die Inseldestination zwischen Januar und Oktober 2010 ein Wachstum von einem Prozent (in Ziffern: 1 %!) auf dem deutschen Markt erzielen. Und das nach dem Krisenjahr 2009. Offenbar wurde dieses Wachstum durch ganz behutsames Marketing erreicht (siehe Meldung in der „touristik aktuell“, Ausgabe 49/2010). Es stellt sich die Frage, welche Ziele die MTPA für das Gesamtjahr 2010 anpeilt. Vielleicht anderthalb Prozent? Und im kommenden Jahr dann nochmal üppige drei Prozent?
Nachdem die offizielle Website der MTPA in der generischen Google-Suche immerhin schon auf Seite zwei zu finden ist, dürfte dies vielleicht im Bereich des Möglichen liegen. Und – wer weiß: Wenn Reiseveranstalter mithilfe der MTPA in Eigenregie und/oder Kooperation auch noch Destinationsmarketing betreiben (siehe Promotion von Explorer Fernreisen), dann werden womöglich aus einem mal eben ganz schnell acht Prozent.

Der Hauptmitbewerber in diesem Segment sind die Malediven. Hier gibt es leider keine Zahlen aus Deutschland, im gleichen Zeitraum besuchten aber 9,2 Prozent mehr Urlauber aus Europa das Inselparadies im Indischen Ozean. Die großen Reiseveranstalter rechnen in der aktuellen Wintersaison mit einem Wachstum von 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr bei den Fernzielen – da sollte für Mauritius einiges drin sein! Ganz behutsam, versteht sich.

Author: Jörn Wehmeyer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.