Twitter Facebook YouTube RSS
  • Blog
  • Jun 15, 2010
  • 1 Comment
  • Schlagwörter: , , , , , , ,
  • Print This Post

Los! Zeige deinen Freunden, dass dir das gefällt!

Ist noch niemanden aufgefallen, was für schreckliche Missverständnisse die „Gefällt mir“ – Buttons von Facebook auslösen können?

Heute ging die Meldung um, dass die Volksschauspielerin Heidi Kabel gestorben ist. Auf der Website der Morgenpost kann ich nun mit einem kleinen Klick meinen Facebook-Freunden mitteilen, dass mir das richtig gut gefällt. Außerdem ist es möglich, den Tod eines Babys, das massenhafte Abfackeln von Hamburger Autos oder eine Geiselnahme in einer Leipziger H&M-Filliale als richtig super Sache zu markieren. Toll, oder?

Das passt zu wunderbar in unsere Zeit. Ich habe zu Allem und Jedem eine Meinung und kann Sie immer und überall kundtun. Ich vote was das Zeug hält, tippe mir die Hände wund, damit Lena in Oslo gewinnt, sauge Tweets aus Twitter und schieße sie halbverdaut zurück in den Twitter-Orbit in der Hoffnung, dass das irgendjemand liest… Dass mich irgendjemand wahrnimmt.

Schlimm genug, dass wir uns mit Trivialitäten die Zeit vertreiben. Jetzt übertragen wir diese Mechanismen des Zeittotschlags auf die wirklich wichtigen und auch schlimmen Dinge die in der Welt passieren. Soll das so sein, wird das in Zukunft noch mehr oder war das nur ein kleiner Fauxpas der Hamburger Morgenpost?

So, und nun teilen Sie das bitte allen Ihren Freunden und Followern mit.

Author: Christian Lau

Online-Strategie, Webauftritte, Suchmaschinenmarketing

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.